Sonntag, 13. Mai 2012

Muttertagsgeschenke

Dieses kuschelige Herz war wieder ein gemeinsames Nähprojekt mit Beate.
Das Gesicht ihrer Mama würd ich heut gern sehen ;o))
 
 
 ♥ Hoppla, da hat sich meine kleine Neugiernase mit auf's Bildchen geschlichen ♥



und das ist ein von den schönen Blümchen für mich




von der schönen Kletterrose hab ich noch kein Bild gemacht


Langsam aber sicher wird's in unserm Garten. 
Nachdem wir letztes Jahr, bevor wir Wiese sahen konnten, an 2 Tagen mit dem Minibagger rein mussten, um Baumtreste und Wurzeln zu entfernen, können wir in diesem Jahr dann endlich pflanzen.

Rings um die Wiesenfläche hab ich letzten Herbst schon Steine gelegt, nun muss ich endlich ran und das ganze Unkraut jäten. 
Wenn das bloß nicht so schnell wuchern würde ;o)




Wo die Rutsche steht, kommt dann irgendwann noch eine große Terasse hin.


Neben Lavendel, Vergißmeinnicht, Frauenauge und Katztenminze haben auch schon rote und schwarze Johannisbeeren und Himbeeren ihr Plätzchen gefunden.


Der Kirschbaum auf dem Foto und ein weiterer werden dann doch noch eingepflanzt. Diese Sorten sind zwar auch für den Kübel geeignet, finden aber am Gartenende dann doch einen Platz.

Euch allen noch einen schönen Sonntag

♥Claudi♥

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ooooh, mein Muttchen hat sich riiiiesig gefreut!!!!
DANKE!!!! Hat Spaß gemacht...hihi so langsam bekomme ich auch den "Näh-Virus"
Bis bald
Beate
PS: schöne Blumen!!!!

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Hallo Claudi,

das ist aber schön bei Dir, nehm mir mal einen Kaffee und guck mich mal um... die Äpfel sind klasse... tolle Ideen und ... ja hier gefällt es mir :o)))
Deine Mama hat sich doch bestimmt ganz dolle gefreut??!!!
liebe Grüße
scharly

kanoschl hat gesagt…

Bin gerade über deinen Blog gestolpert und mich mal sofort als Leser eingetragen. Dein Blog gefällt mir! :)
Das Herz ist wundervoll. So ein großes, kuscheliges Herz hätte ich auch gern...
So, nu schau ich mich mal weiter um!
LG, Lisa

Panilin hat gesagt…

Ich lasse ganz liebe Grüße da und bin auf weitere Werke von dir gespannt
Aylin